Arbeitsgemeinschaft Familienmediation

Darmstadt/Bergstrasse

rainbow.gif

 

Was ist Mediation? 
Was ist Familienmediation? 
Wie funktioniert Familienmediation? 
Wer bietet Familienmediation an? 
Literaturliste 
Links 
Sitemap 
Impressum 

 

 

Was ist Familienmediation und für wen ist sie die geeignete Form der Konfliktlösung?

Familienmediation ist

  • ein außergerichtliches Vermittlungsverfahren bei Trennungs- und Scheidungskonflikten und anderen familiären Auseinandersetzungen.
  • eine Hilfe zur eigenverantwortlichen Regelung der anstehenden Probleme mit Hilfe eines neutralen Mediators.
  • eine Möglichkeit, die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse gleichberechtigt einzubringen und über den Weg des persönlichen Verhandelns einen für alle fairen Ausgleich zu erarbeiten.
  • ein Versuch, auch in Zeiten schwerster Konflikte und Streitigkeiten mit Selbstachtung, Würde und gegenseitigem Respekt einen von allen Beteiligten als fair empfundenen Lösungsweg aus dem familiären Konflikt zu finden.
  • ein Mittel der Klärung, Abgrenzung und Neugestaltung familiärer Beziehungen und finanzieller Rahmenbedingungen, bei dem die Mediatoren Ihre Wegbegleiter und nicht Ihre Richterinnen, Gutachter oder Anwältinnen sind.

Mediation ist für Sie das geeignete Verfahren, wenn Sie zu den folgenden Grundsätzen, der Funktionsweise und den Richtlinien der Mediation „ja“ sagen und einen Konfliktpartner haben, der Ihre Einstellung teilt. >>>

     

 
 Intro  Home  Was ist Familienmediation? 

 

Copyright (c) 2010 Arbeitsgemeinschaft Familienmediation Darmstadt/Bergstraße. Alle Rechte vorbehalten.